Am 29. Juni finden die letzten Spieler der Saison 15/16 statt, und entschieden ist noch lange nichts! Besonders die B-Jugend und die erste Mannschaft können mit einem Sieg noch einiges an der momentanen Tabellenlage und somit der Teilnahme an der entsprechenden Liga ändern.

Zum Artikel
Saison-Endspurt auf dem Böttinger

Noch am jüngsten Spieltag vor zwei Wochen zeigte sich Ralf vom Dorp trotz eines Sieges seiner Elf am Ende unzufrieden. Gegen Nievenheim vom siebten Platz wackelte auswärts zwar auch recht früh die Null, Patrick Köllner kratzte jedoch den gegnerischen Volleyschuss noch knapp von der Linie. Mehrere Velberter Chancen, die darauf folgten, blieben erfolglos, bis Rene Burczyk in der 37. Minute einen Elfer geschenkt bekam und diesen auch dankbar verwandelte.

Zum Artikel
SC dreht im zweiten Durchgang richtig auf

Es ist ein Traumhafter Freitagnachmittag. 24° Celsius und wolkenloser Himmel. Perfekte Bedingungen für ein Spiel der besonderen Art. Unsere E2 traf auf die Tschechisch / Slowakische Auswahl. Gespielt wurden 3 Halbzeiten, die ein torreiches Spiel versprachen. Ein ganz besonderes Spiel wartete auf unsere Jungs vom Böttinger. Eine U10 Auswahl des Tschechisch / Slowakischen Fußballverbandes wollte zur Vorbereitung auf das anstehende Pfingstturnier gegen unsere Jungs kicken. Der Veranstalter des U10 Oki Cup, an dem neben unseren Jungs auch U10 Mannschaften von Bayern München, Schalke 04, Borussia Dortmund, VFL Bochum, Liverpool und viele andere nationale und internationale Spitzenclubs teilnehmen, hatte diesen Kontakt hergestellt. Und mit dem Anpfiff zeigte sich, dass die Gäste einen schnellen Ball spielen konnten. Immer wieder ging es auf das Tor des SC, in dem zu Beginn der Partie Tom das Tor sauber halten sollte. Das gelang auch. Bis zur 6.Minute. Philipp konnte seine Nervosität noch immer nicht ganz abschütteln und schubste den Ball sanft in Richtung Torwart Tom. Dieser wusste nun auch nicht, wie ihm geschah und ging nur zögerlich in Richtung Ball. Das nutze der Stürmer der Auswahl eiskalt aus und schob den Ball zwischen Tom und Philipp in die Tormaschen. 0:1.

Zum Artikel
SC Velbert E2 schafft ein Remis gegen Tschechisch / Slowakische U10 Auswahl

Etwas verzögert findet ihr hier noch einmal alle Ergebnisse der Spiele vom 1. Mai von E-/ bis A-Jugend

Zum Artikel
Ergebnisse des Finaltags

Es heißt, ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. So ähnlich lässt sich auch der Auftritt von Ralf vom Dorps Mannschaft am 31. Spieltag gegen dezimierte Gäste aus Oberhausen, die nur zwölf Mann aufbieten konnten, zusammenfassen. Trotz wenig überzeugender Darbietung reichte es gegen mittellose Gäste, bei denen lediglich Dreh- und Angelpunkt Ümit Ertural für stetige Unruhe sorgen konnte, zu einem wenig schmucken 4:2-Erfolg, der durchaus höher hätte ausfallen können.

Zum Artikel
SC gewinnt und ist unzufrieden

Mit dem Pokalsieg der U19 des SC Velbert endeten die Kreispokalfinalspiele am 01.05.2016 auf der von-Böttinger Anlage. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich im Laufe der Veranstaltung mehr als 1000 Besucher auf der Sportanlage des SC Velbert ein, der in diesem Jahr erneut mit der Ausrichtung aller Jugend-Kreispokalfinals betraut wurde.

Zum Artikel
SC Velbert U19 feiert Kreispokalsieg und krönt damit eine erneut tolle Veranstaltung

Die U14 spielt 1:1 unentschieden in Mettmann. Die Zuschauer sahen über 70 Minuten ein überlegen geführtes Spiel der Velberter, das nur eine Richtung kannte: Auf das Tor der Mettmanner. Alleine die Torausbeute war zu bemängeln. In der letzten Minute dann aus heiterem Himmel der Ausgleich der Heimmannschaft. So ist Fußball! Nächste Woche kommt zum Saisonabschluss die U15 des Cronenberger SC zum Böttinger. Auch der letzte Tag im April machte seinem Namen alle Ehre: Welch ein durchwachsenes Wetter an diesem Samstag Nachmittag auf der beschaulichen Sportanlage der Kreisstadt Mettmann! 6° Celsius und immer wieder böiger Wind gepaart mit durchaus kräftigen Schauern.

Zum Artikel
1:1! U14 kassiert Ausgleich in letzter Minute

Bereits 3 Spieltage vor Saisonende bringt unsere U 12 (Jahrgang 2004) die erste Meisterschaft für den SC Velbert in dieser Saison unter Dach und Fach. Nach dem Auswärtssieg bei Viktoria Rott 4:2 kannte der Jubel im Team um Trainer J.Lanz und J.Boumouchoun keine Grenzen. Immerhin spielte unsere U 12 in einer Gruppe , die ausschliesslich mit U 13 Mannschaften besetzt ist. Der gesamte Verein gratuliert dem gesamten Team zur Meisterschaft.

Zum Artikel
U 12 wird vorzeitig Meister der Kreisklasse Gruppe 2

Die Altherren de SC mussten sich am Samstag (23.04.2016) in Wuppertal am gelben Sprung dem ASV Wuppertal geschlagen geben. Am Ende hieß es verdient 4:1 für den Gegner. Der SC konnte nur zu Beginn der 2. Halbzeit für 10-15 Minuten richtig mithalten. Über die restliche Spielzeit erhielt man eine deutliche Lehrstunde in Sachen Kombinationsspiel und Zweikampfverhalten. Lange war dem Halbfinale entgegen gefiebert worden. Die Vorgabe war klar. Man wollte - wie auch schon 2014 - das Endspiel erreichen. Die Parole war ebenfalls ausgegeben:“ Für Andreas ins Endspiel“. In Wuppertal angekommen entstand zunächst leichte Irritation. Das Spiel war offiziell auf dem Rasensplatz angesetzt worden. Eingerichtet wurde aber der benachbarte (Hockey-) Kunstrasensplatz (der z.B. gar nicht über einen markierten 16er verfügt)

Zum Artikel
SC Altherren unterliegen im Kreispokal Halbfinale

Mit den Sportfreunden Baumberg empfing der SC Velbert am 29. Spieltag der Landesliga den unangefochtenen Spitzenreiter am heimischen Böttinger. Dabei boten die Spieler von Ralf vom Dorp dem designierten Oberligarückkehrer die Stirn, mussten sich nach 90 Minuten aber der individuellen Klasse der Monheimer beugen.

Zum Artikel
SC muss Schock verdauen